Für Personal- & Organisations­entwickler

Werde Organisations­designer und bringe mehr Agilität in Dein Unternehmen.

In einem Jahr zu mehr Wirksamkeit in Deiner Rolle.

Sieht Dein Alltag als Organisations­entwickler gerade so aus?

Damit bist Du nicht alleine. Denn:

Lars Vollmer und Mark Poppenborg, die Gründer von intrinsify, haben bereits mehr als 3.000 Organisationsdesigner ausgebildet.

Wir und alle unsere Teilnehmer der intrinsify Akademie kennen das zermürbende Gefühl und wissen, wo der Schuh drückt.

Mit der intrinsify Akademie löst Du Organisations­probleme, die andere heute noch nicht mal verstehen.

fl-konstantin-2023
Konstantin Rentrop
Geschäftsführer, Sporthaus Schuster GmbH
Mit den Werkzeugen der Future Leadership Ausbildung und Marks Fähigkeit, Beobachtungen in Einzelteile zu zerlegen und zu analysieren, eröffnete sich mir ein komplett neuer Blick auf Organisation und Führung. Quasi eine Brille, die mir im Alltag immer wieder die Möglichkeit gibt, Dinge aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen.
fl-susanne-2023
Susanne Oswald
HR Business Partner, ACTech GmbH
Durch die Future Leadership Werkzeuge schaffen wir es mit unseren Mitarbeitern viel besser in Kontakt zu kommen und deren Eigeninitiative zu fördern.
fl-michael-2023
Michael Spörl
Director Strategic Marketing, Schreiner Group GmbH & Co. KG
Die Future Leadership Prinzipien bieten mir klare Ansätze, um wirksamer zu managen. Mich überzeugt daran, dass alles auf einem stabilen Theoriemodell fußt.

Mit der intrinsify Ausbildung für Organisations­design…

Die Ausbildung eignet sich für Dich, Wenn Du ...

...ein richtig guter Organisations­entwickler bist und trotzdem bei euch fast alle Veränderungsprojekte scheitern
...intuitiv weißt, dass ihr als Unternehmen etwas falsch macht.
.
...mit Deinen Vorschlägen nicht auf Resonanz stößt.
.
...Dich frustriert fühlst, weil Du bisher nichts bewirken konntest.
.
...beobachtest, dass alle im Klein-Klein wühlen und es total beschwerlich ist.
.
...vermutest, dass auch eure nächsten Projekte scheitern werden.
A
...die Ursachen dafür nicht klar genug benennen kannst.
.

Fakt ist:

Moderne Organisations­entwicklung ist wichtig, egal wie groß Dein Unternehmen ist.

Aber Du wirst niemals einen echten Wertbeitrag liefern, wenn sich Deine Rolle nicht grundlegend ändert.

Du bist Dir Deiner Lage bewusst und hast viel in Deine Ausbildung investiert: Eine systemische Coaching-Ausbildung, agile Methoden, Haltungsarbeit.

Du bist gewachsen, aber in Deinem Unternehmen hat es nichts bewirkt.

Weil den meisten Ausbildungen die folgende 3 Punkte fehlen:​

1

Systemverständnis

Systemische Ausbildungen reichen nicht mehr aus, um Lösungen für Probleme in dynamischen Märkten zu finden.

2

Ursachenverständnis

Solange Du ein bestimmtes Verhalten in Deiner Organisation mehrfach beobachtest und die Ursache nur auf den Menschen zurückführst, hast Du das Problem noch nicht verstanden.

3

Praxisnähe

Nach dem Seminar ist vor dem Seminar. Es bleibt bei dem Vorsatz, das Erlernte umzusetzen.

Eine Sache darfst Du Dir bewusst machen...

Es liegt nicht an Dir, wenn Du als Organisationsentwickler bisher nicht wirksam werden konntest. Du hast weder zu wenig Standing, noch bist Du zu untalentiert und schon gar nicht zu beratungsresistent.

Dein Erfolg steht und fällt mit dem richtigen Ansatz.

Methoden wie Scrum, SAFe und systemische Ansätze verschlimmern die Situation häufig nur, weil sie die Ursache für die Probleme nicht finden. Probleme im Führungs- und Projektalltag zu lösen, fühlt sich oft so an, wie viele Feuer zu löschen ohne den Brandherd zu finden. 

Die meisten Menschen erklären sich die Funktionsweise von Organisationen ausschließlich mithilfe ihres Wissens über Menschen, Maschinen und Betriebswirtschaftslehre.  Diese Management-Lehre ist zwar immer noch wichtig, aber sie reicht längst nicht mehr aus, um die Problemursachen zu finden: um Organisationen beschreiben, geschweige denn zu verstehen und führen zu können.

Unsere Denkmodelle, wir nennen es Future Leadership, basieren auf der Luhmann’schen Systemtheorie. Eine höchst praktische Theorie, die erst seit kurzer Zeit Einzug in die Wirtschaft gehalten hat, mittlerweile aber unverzichtbar für moderne Unternehmensführung in komplexen Märkten geworden ist.

"Die von euch vorgestellte Systemtheorie war anfangs sperrig und schwer für mich zu begreifen. Heute ist sie in meinem Werkzeugkasten als Führungskraft nicht mehr wegzudenken. Nach zwei Semestern vermute ich, dass es einer der wichtigsten Einflüsse auf mein Denken und Handeln sein könnte. Vieles war vorher vielleicht schon ein Bauchgefühl - aber jetzt kann ich es strukturiert begründen. Die on Demand Sessions haben mir in meinem eigenen Lerntempo ermöglicht, die Inhalte zu verstehen und zu vertiefen. Für mich waren die "Frontal" Sessions, die ihr live während des Semesters angeboten habt, eine gute Ergänzung, weil immer wieder neue Perspektiven oder Aspekte hinzukamen. Das hat mir geholfen, Lücken in meinem Verständnis zu erkennen und zu schließen. Danke für Euer Engagement und Eure Mühen, dieses Wissen zu verbreiten. Wir können alle daran arbeiten, dass mehr Menschen diese Perspektive kennenlernen. Dabei kann eigentlich nur "Gutes" herauskommen!"
Tobias Otto
Tobias Otto
INFORM GmbH
"Erst in der Masterclass habe ich gelernt, was Arbeiten am System wirklich bedeutet. Für mich ist die Masterclass somit ein „must have“ zur Vertiefung, um zu einer echten Könnerin für Future Leadership und Organisationsdesign zu werden."
Verena Gibson
vrame consult gmbh
"Wer sich für Organisationsdesign interessiert, hat ohne diese Ausbildung definitiv etwas verpasst. Die Ausbildung bietet Werkzeuge an, die nicht zum Nachmachen, sondern zum Denken anregen. Das ist für mich die größte Lust. Die klaren sprachlichen Unterscheidungen nützen dabei außerordentlich. Die Ausbildung ermöglicht ein Höchstmaß an Flexibilität neben der beruflichen Arbeit zu lernen und ermöglicht jedem Lernenden sein bestes Format zu finden. Die Vielzahl der Teilnehmenden, Lerngruppen, Signalgruppen bieten eine breite Vernetzungschance. Daumen hoch für dieses Angebot mit enormer Fülle."
Edelgard Schwarzer
Edelgard Schwarzer
Beraterin
"Jede Session hebt mein Energielevel, weil ich alle Informationen nur so aufsauge. Inspiration pur. Ich habe den Eindruck, endlich DIE Sprache zu lernen, die es mir ermöglicht, das ausdrücken zu können, was ich schon lange diffus wahrnehme. Das, was ihr erarbeitet habt und hier trainiert, gibt mir Richtung im Handeln. Danke dafür!"
Sophie Schade
Sophie Schade
Sortlist | Managing Director
"Das war die beste Fortbildung, die ich bisher besucht habe! Ich habe eine ganz neue Perspektive auf Organisationen bekommen, mit der ich weiterdenken kann, wo ich vorher gegen die immer gleichen Mauern gelaufen bin. Das virtuelle Format hat super funktioniert, weil dadurch ein Gruppengefühl entstanden ist und ein Netzwerk, mit dem ich mich auch in Zukunft austauschen kann."
Paula Kwaschik
Paula Kwaschik
AMBOSS GmbH | Product Manager
„Für mich gibt es eine neue Zeitrechnung: VOR Future Leadership und DANACH. Mein Blick auf viele Dinge ist nun nicht mehr derselbe – und das beschränkt sich nicht nur auf den beruflichen Kontext. Ich habe tatsächlich noch nie ein Training erlebt, das auf mich einen so starken und nachhaltigen Einfluss gehabt hat.“
Dr. Volker Gutberlet
Dr. Volker Gutberlet
AOK Systems | Berater, Stabsstelle Projekte
"Viel Erfahrung wird qualitativ hochwertig vermittelt. Zusätzlich lebt die Ausbildung durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern in Kleingruppen. Gute Beispiele machen den komplexen Stoff verdaulich und nachvollziehbar."
Korinna Steffen | Geschäftsführende Gesellschafterin | VisionAktion GmbH
Korinna Steffen
VisionAktion GmbH | Geschäftsführende Gesellschafterin
"Zwei erfrischend unterschiedliche Köpfe schaffen es durch Online-Formate zu inspirieren. Ein an sich schon seltenes Ereignis. Dass ihnen auch noch eine lebendige Community folgt, die untereinander im lebendigen Austausch steht - alle Achtung! Dass die Beiden sich selbst nicht zu wichtig nehmen, um den systemischen Inhalt aufblühen zu lassen, ist die Anmeldung wert. Wer systemische Perspektiven in erfrischender Weise verstehen und im Austausch vertiefen will, wird hier echt bereichert."
Matthias Tholen | Selbstständiger Berater
Matthias Tholen
Selbstständiger Berater
"Meine Hoffnung auf ein praxisbezogenes und inspirierenden Training wurde voll erfüllt! Das Training und der Austausch mit den anderen Teilnehmern hilft mir, den Spalt zwischen Theorie und Praxis noch genauer zu betrachten. Von den mir bekannten Ansätzen war ich schon vorher begeistert. Nun hab ich die Diskussions- und Erfahrungsberichte zur Hand, die mir ein besseres Gefühl für die anstehende Umsetzung verschaffen.“
Miriam Sasse
Miriam Sasse
Arvato Systems GmbH | Senior Agile Transformation Consultant
Alle anzeigen

Damit Du diesen Ansatz lernen kannst, haben wir ein Programm für Dich entwickelt:

Teil 1

Das Fundament

Future Leadership zu lernen, ist wie das Erlernen einer neuen Sprache, mit der Du einen völlig neuen Blick auf Organisationen und ihre Zusammenhänge wirfst. Um eine neue Sprache zu lernen, musst Du zunächst Vokabeln und Grammatik lernen.

Diese Basisvokabeln, mit dem Du die Herausforderungen Deines Unternehmens treffend analysieren kannst, lernst Du in einem hochwertig produzierten E-Learning, unseren on Demand Sessions und vertiefenden, virtuellen Live Sessions.

In abwechslungsreichen Übungen und Aufgaben und einem umfangreichen Nachschlagewerk, bereitest Du Dich so systematisch auf die Nutzung von Future Leadership vor.

Die Inhalte der Sessions im Detail

Tab Item Content

Überzeug Dich selbst von unseren on Demand Sessions​

Keine Sorge! Jede Woche gibt es einige virtuelle Live Sessions, die Du besuchen kannst. Du vertiefst und besprichst mit Mark und Lars oder einem Trainer unserer Akademie und Deinen Peers die wichtigsten Denkwerkzeuge des Future Leadership. Wie beim Sprachen lernen wirst Du in diesen Konversationsklassen sicherer in der Nutzung der Vokabeln und der Grammatik.

Unsere Live Sessions finden ganzjährig (bis auf einige sessionfreie Wochen) immer montags, mittwochs oder freitags statt. Sie dauern je 90 Minuten und finden zu unterschiedlichen Zeiten via Zoom statt. Du suchst Dir ganz flexibel die Termine aus, die Dich thematisch interessieren und die in Deinen Terminplan passen. Die Termine der Live Sessions findest Du immer für die nächsten drei Monate in unserem Sessionkalender.

Alle 2 Wochen findet unsere Praxistransfer- und Q&A-Session mit Mark und Lars statt. Hier stellst Du den beiden Deine Fragen, bringst erste kleine Fälle aus Deiner Praxis ein und übst Dich in der Anwendung der Future Leadership Denkmodelle.

Das liegt ganz bei Dir, denn das Programm bietet Dir viel Flexibilität und ist so sowohl für den Familienvater in der Kinderbetreuung, als auch für die viel beschäftigte Karrierefrau zu schaffen, bietet Dir aber auch die Möglichkeit mehr zu machen, wenn Du gerade etwas Zeit übrig hast.

Beispiel 1:
Du machst jede Woche drei on Demand Sessions à 60-90 Minuten und mindestens eine Live Session à 90 Minuten, dann bist Du mit den Inhalten in gut 2 Monaten fertig.

Beispiel 2:
Du machst jede Woche zwei on Demand Sessions à 60–90 Minuten und mindestens eine Live Session à 90 Minuten, dann bist Du mit den Inhalten in gut 3 Monaten durch.

Beispiel 3:
Du machst jede Woche eine on Demand Session à 60–90 Minuten und nur jede zweite Woche eine Live Session à 90 Minuten, dann schließt Du die Inhalte nach ca. 7 Monaten ab.

Das reicht Dir noch nicht?
Du willst mehr LIVE Austausch?

Teil 2

Die Kür

Ein bis zweimal pro Woche besprechen wir in unseren Specials ganz praktische Themen des Organisationsalltags oder kleine Praxisbeispiele und nutzen dabei die gelernten Vokabeln. Die meisten dieser Sessions werden von Mark oder Lars persönlich durchgeführt. Zu manchen Sessions laden wir aber auch einen Gast, z.B. aus einer Organisation ein, der uns von seinem eigenen Unternehmen berichtet.

Die Specials im Detail

Tab Item Content

Du willst noch mehr Üben?

Tab Item Content

Die nächsten Einstiegstermine

… in die Live Sessions

Keine Veranstaltung gefunden

Programme und ANMELDUNG

On Demand

On Demand

900 €
Zugang für 12 Monate
26 on Demand Sessions
10 Vertiefungssessions
Praxistransfer mit Mark & Lars
Special Sessions
Masterclass-Ready
Masterclass
Exklusiv

Exklusiv

3.400 €
Zugang für 12 Monate
26 on Demand Sessions
10 Vertiefungssessions
Praxistransfer mit Mark & Lars
Special Sessions
Masterclass-Ready
Masterclass
Das Zertifikatsprogramm

Alles inklusive

6.370 €
Zugang für 12 Monate
26 on Demand Sessions
10 Vertiefungssessions
Praxistransfer mit Mark & Lars
Special Sessions
Masterclass-Ready
Masterclass

Convince your boss!

Suchst Du noch nach Argumenten, um Deinen Chef zu überzeugen, die Kosten der Ausbildung zu tragen? 

Dann findest Du hier nützliche Argumente und Dokumente.

Geld-zurück-Garantie:

Unabhängig vom gesetzlichen Widerruf gewähren wir eine Geld-zurück-Garantie.

Für die Programme „Exklusiv“ und „Alles inklusive“ gilt:
Nach den ersten drei Live Sessions geben wir bei Unzufriedenheit eine 100% Geld-zurück-Garantie. No questions asked. Eine informelle E-Mail an akademie@intrinsify.de reicht aus und wir erstatten 100% des gezahlten Beitrages zurück.

Oft gestellte Fragen

Du kannst immer zu den festen Startterminen in das Live Programm der intrinsify Ausbildung starten (in der Regel einmal pro Monat). Den Zugang zu den on Demand Sessions (E-Learning) bekommst Du nach Zahlungseingang, so dass Du bereits vor dem Starttermin mit der Bearbeitung der on Demand Sessions starten kannst.

Mit der Anmeldung hast Du Dir einen Platz für Dein ausgewähltes Startdatum reserviert. Wenn Du per Rechnung bezahlen möchtest, schicken wir sie Dir zu. Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig. Sobald Du den Betrag überwiesen hast, ist der Platz verbindlich für Dich gebucht. 

Du bekommst eine ausführliche Sessionzusammenfassung mit den wichtigsten Inhalten und Grafiken jeder der 26 on Demand Sessions. Außerdem klären wir über die häufigsten Missverständnisse auf und geben Dir weitere Literaturhinweise, wo Du die Inhalte der Sessions vertiefen und hier und da über den Tellerrand hinaus lesen kannst.

Hier kannst Du Dir einen exemplarischen Auszug aus unserer Sessionzusammenfassung anschauen.

Unsere Trainingstage sind Montags, Mittwochs und Freitags. Ausnahmen sind möglich.

Führe folgende Schritte aus, um unsere Ausbildungstermine in Outlook zu importieren:

  1. Lade die ICS-Datei unter „Alle Termine herunterladen“.
  2. Gehe in Outlook auf „Datei“ und wähle „Öffnen und Exportieren“.
  3. Klicke auf „Importieren/Exportieren“.
  4. Wähle „iCalendar (ICS)…“ und klicke auf „Weiter“.
  5. Wähle im Explorer die entsprechende Datei aus Deinem Downloadverzeichnis.
  6. Klicke auf „Importieren“, denn nur dann werden auch alle Termine importiert.


Beschreibung zum Outlook-Import der Ausbildungstermine

Bild vergrößern

Du kannst die Termine der Live Sessions unseres Sessionkalenders abonnieren. Hier findest Du eine Schritt für Schritt Anleitung für Apple Calender oder Outlook.

Sessionkalender

Die Semesterzeiten für das Wintersemester sind vom 23.01.23 bis 05.04.23.

März 2024

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
Events for 26 Februar
Events for 27 Februar
Events for 28 Februar
Events for 1 März
Keine Veranstaltungen
Events for 2 März
Keine Veranstaltungen
Events for 3 März
Keine Veranstaltungen
Events for 4 März
Events for 5 März
Events for 6 März
Events for 7 März
Keine Veranstaltungen
Events for 8 März
Events for 9 März
Keine Veranstaltungen
Events for 10 März
Keine Veranstaltungen
Events for 11 März
Events for 12 März
Events for 13 März
Events for 14 März
Keine Veranstaltungen
Events for 15 März
Events for 16 März
Keine Veranstaltungen
Events for 17 März
Keine Veranstaltungen
Events for 18 März
Events for 19 März
Events for 20 März
Events for 21 März
Keine Veranstaltungen
Events for 22 März
Events for 23 März
Keine Veranstaltungen
Events for 24 März
Keine Veranstaltungen
Events for 25 März
Keine Veranstaltungen
Events for 26 März
Keine Veranstaltungen
Events for 27 März
Keine Veranstaltungen
Events for 28 März
Keine Veranstaltungen
Events for 29 März
Keine Veranstaltungen
Events for 30 März
Keine Veranstaltungen
Events for 31 März
Keine Veranstaltungen
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

2024 März

Woche 2

Mo 26
Di 27
Mi 28
Do 29
Fr 1
Sa 2
So 3
Mo 4
Di 5
Mi 6
Do 7
Fr 8
Sa 9
So 10
Mo 11
Di 12
Mi 13
Do 14
Fr 15
Sa 16
So 17
Mo 18
Di 19
Mi 20
Do 21
Fr 22
Sa 23
So 24
Mo 25
Di 26
Mi 27
Do 28
Fr 29
Sa 30
So 31
Keine Veranstaltung gefunden

Unsere Kunden

Db-bahn
Congstar_Logo_2023
Kalkhoff_Bikes_logo
AOK-2021
Deutsche_Telekom-Logo
Siemens-logo

FUTURE LEADERSHIP

Löse Führungsprobleme, die andere noch nicht mal verstehen.

Termine Abonnieren

Schritt für Schritt erklärt: So abonnierst Du alle Termine unserer Live Sessions in Deinen Outlook-Kalender:

Nutze dazu die folgende feed-url:

				
					https://future-leadership.de/?mec-ical-feed=1
				
			

Termine Abonnieren

Schritt für Schritt erklärt: So abonnierst Du alle Termine unserer Live Sessions in Deinen Apple-Calendar:

Nutze dazu die folgende feed-url:

				
					https://future-leadership.de/?mec-ical-feed=1
				
			

Anmeldung

Virtuelles Training für Organisationsdesign 2022

Die Future Leadership Ausbildung

Alles zu Inhalt und Ablauf der Future Leadership Ausbildung.